BUDERUS — Heiztechnik mit System

Die internationale Marke Buderus bietet als Systemanbieter optimal aufeinander abgestimmt Komponenten aus einer Hand. Mit einem dichten Vertriebsnetz von 51 Niederlassungen in Deutschland bietet Buderus ein breites Sortiment an Heizkesseln für die Brennstoffe Öl, Gas, Holz und Pellets, Regelsystemen, Speicher-Wassererwärmern, Wärmepumpen, Solaranlagen, Heizeinsätze und Kaminöfen sowie Heizungszubehör für alle Anforderungen und Einsatzzwecke. Die Komponenten sind so aufeinander abgestimmt, dass Heizungsfachleute individuelle Lösungen schnell und effizient installieren können. Als Partner der Heizungsfachbetriebe bietet Buderus kundenorientierten Service wie Schulungen, Marketing- und Planungs-Unterstützung an. Die Wurzeln der Marke Buderus liegen in der 1731 von Johann Wilhelm Buderus gegründeten „Friedrichshütte“ bei Laubach (Hessen). Dort begann Buderus insbesondere mit der Produktion von gusseisernen Ofenplatten. Heute ist Buderus eine internationale Marke von Bosch Thermotechnik. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte Bosch Thermotechnik mit rund 13 450 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 3,1 Milliarden Euro und gehört weltweit zu den führenden Anbietern von ressourcenschonenden Heizungsprodukten und Warmwasserlösungen.

 

p_buderus

Gründungsjahr 1886 (Bosch)
Geschäftsführer Aufsichtsratsvorsitzender: Stefan HartungGeschäftsführung: Uwe Glock, Thomas Bauer,
Robby Drave, Ulrich Schmidt
Standorte 51 Niederlassungen, 10 Service-Center und 9 Regionale Trainingscenter in Deutschland
Mitarbeiter 13.450 Mitarbeiter weltweit (Bosch Thermotechnik GmbH)
Weitere Infos unter www.buderus.de
Kontakt